Gruppentherapie

Bei unmittelbarem Bedarf an therapeutischer Unterstützung können wir Ihnen oft sehr zeitnah die Teilnahme an einer Gruppentherapie anbieten. 

Dies erfolgt über die sogenannte Gruppenpsychotherapeutische Grundversorgung – als Gruppenbehandlung – welche von den Gesetzlichen Krankenkassen seit Oktober 2021 als Leistung übernommen wird.

Dies beinhaltet ein psychotherapeutisches Einzelgespräch und im Anschluss bis zu vier Gruppentherapiesitzungen zu je 100 Minuten. 

Bei Bedarf kann diese Grundversorgung auch in eine vollwertige Gruppentherapie überführt werden. 

Wir bieten eine Gruppe mit dem Schwerpunkt „Depression“ an und eine weitere Gruppe mit dem Schwerpunkt „Trauma“. Die Gruppengröße beträgt maximal sieben Teilnehmende. 

Aktuell finden die Gruppen jeweils 14-tägig mittwochs um 16.00 Uhr statt.

Sollten Sie Interesse an dieser Gruppenpsychotherapeutischen Grundversorgung haben, schreiben Sie uns gerne an p.glas@psychotherapie-glas.de

Wir kontaktieren Sie dann zur Terminvereinbarung für das Einzelgespräch.